Go Back
+ servings
Salbei Butter Steak in der Gusspfanne

Salbei Butter Rezept zum Steak

Dieses Salbei Butter Rezept zum Steak, gibt dem ohnehin schon leckeren Steak noch mal einen besonderen Kick und rundet es insgesamt noch mehr ab! Wichtig ist gute Zutaten zu verwenden.
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Arbeitszeit: 25 Minuten
Gericht: Sauce
Land & Region: International
Keyword: alles in Butter Rezepte, frischer Salbei, gebräunte Butter, Gerichte mit Salbei, Kräuterbutter, Salbei Butter, Salbei Butter sauce, Salbei Rezepte, salbei verarbeiten, Salbeibutter soße, Salbeibutter zum grillen, Steaksauce, Würzsauce
Portionen: 1 Portionen
Kalorien: 922kcal

Equipment

  • Gusspfanne

Zutaten

  • 125 g Butter Kerrgold original irische Butter
  • 1 Bund Salbeiblätter gewaschen und getrocknet
  • 1 Prise Salz z.B. Rosmarin Salz
  • 1 Prise Pfeffer plus Extra Pfeffer fürs Steak
  • 3-4 Stück Knoblauchzehen fein aufgeschnitten
  • 2 EL Olivenöl Tipp: Jordan Olivenöl

Fleisch

  • 1 Ribeye Steak

Anleitungen

  • Zunächst das Steak ca. 15 Min. vor dem Grillen aus dem Kühlschrank holen und leicht mit Olivenöl einreiben. Das Steak wurde im Oberhitzegrill gegart, kann aber genauso gut auf dem einfachen Grill über direkter Hitze zubereitet werden.
  • Salbeiblätter waschen und trocknen und in gröbere Stücke hacken.
    1 Bund Salbeiblätter
  • Knoblauchzehen schälen und fein hacken.
    3-4 Stück Knoblauchzehen
  • Eine Gusspfanne über direkter Hitze im Grill oder auf dem Herd erhitzen. Bei geschlossenem Deckel zeigt das Thermometer ca. 200 Grad.
  • Butter und Olivenöl hinzufügen und so lange erhitzen, bis die Butter beginnt zu bräunen und leicht schäumt. Aufpassen nicht verbrennen lassen.
  • Parallel dazu das Steak von beiden Seiten scharf angrillen, so dass es leckere Röstaromen bildet. Dieses kommt dann anschließen in die Salbei Butter. Daher zeitlich abgestimmt arbeiten.
  • Sobald die Butter etwas gebräunt ist, den Knoblauch für ca. 20 Sekunden mit anrösten und dann den Salbei, dass Salz und den Pfeffer hinzugeben. Alles miteinander vermengen und durchrühren. Die Hitze etwas reduzieren.
  • Anschießend das Steak, welches von innen noch roh ist, in die Pfanne geben und garziehen. Dabei permanent mit einem Löffel das Steak mit der Salbei Butter übergiesen.
  • Steak zwischendurch wenden und weiter mit der Butter nappieren. Steak in der Salbei Butter bis zur gewünschten Kerntemperatur (ich bevorzuge 54 Grad) gar ziehen. Anschließend aus der Pfanne nehmen aufschneiden und ggfs. nachwürzen und mit der Butter und dem Salbei übergießen.

Nutrition

Calories: 922kcal | Carbohydrates: 2g | Protein: 1g | Fat: 103g | Saturated Fat: 65g | Polyunsaturated Fat: 4g | Monounsaturated Fat: 28g | Trans Fat: 4g | Cholesterol: 269mg | Sodium: 1281mg | Potassium: 57mg | Fiber: 1g | Sugar: 1g | Vitamin A: 3129IU | Vitamin C: 1mg | Calcium: 43mg | Iron: 1mg