Go Back

Flanksteak mit Trauben und Pilzen

Kalorien: 2006kcal

Zutaten

  • 600 g Flanksteak
  • 1 Schalotte
  • 300 g Champignons und Kräuterseitlinge gemischt
  • 200 g kernlose Trauben
  • Thymian
  • 100 g Butter
  • 2 EL Olivenöl
  • 125 ml Portwein
  • 100 ml Rinderfond
  • 2 EL Butter
  • Salz und frisch gemahlenen Pfeffer

Anleitungen

  • 30 Minuten vor dem Grillen das Flanksteak aus dem Kühlschrank holen, abwaschen, trocken tupfen und von beiden Seiten mit grobem Meersalz einreiben. Grill auf 200 Grad direkte und indirekte Hitze vorbereiten.
  • Schalotte schälen und fein hacken
  • Pilze putzen und je nach Größe in Scheiben schneiden. Trauben waschen und halbieren.
  • Thymian zupfen, so dass etwa 1 EL Thymianblättchen entstehen. Noch ein oder zwei Zweige als Deko bzw. Topping zurück halten.
  • In einer Gusspfanne die Kerrygold Butter und zwei 2 EL Olivenöl erhitzen und zunächst die Champignons anbraten. Diese mit etwas Salz und kräftig mit frisch gemahlenem Pfeffer (Tipp: Tellicherry Pfeffer) würzen.
  • Nun die Schalotten hinzugeben und die Thymianblättchen darüber streuen. Alles miteinander vermengen. Nach wenigen Minuten mit Cherry ablöschen, leicht einkochen lassen. Anschließend den Rinderfond hinzugießen und weiter kochen lassen. Mit etwas kalter Butter abbinden.
  • Die Pfanne in den indirekten Bereich stellen.
  • Das Flanksteak vom Salz befreien (abstreichen) und leicht mit Olivenöl einreiben. Über direkter Hitze das Flanksteak von beiden Seiten scharf angrillen. Anschließend das Steak in den indirekten Bereich ziehen, Hitze reduzieren und auf 55 Grad Kerntemperatur ziehen.
  • Ca. 5 Minuten vor dem Anschnitt des Steaks, die Trauben in die Pilzpfanne geben und mit erwärmen. Das dauert nur 2-3 Minuten, ggfs die Pfanne noch mal kurz über direkte Hitze ziehen.
  • Flanksteak nach erreichen der Kerntemperatur ca. 3 Minuten auf dem Brett außerhalb des Grills ruhen lassen, dann anschneiden und auf einer Platte anrichten. Kräftige mit frisch grob frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Die Trauben Pilz Mischung wie auf dem Foto darüber geben und mit dem verbleibenden Thymian würzen bzw. dekorieren und anrichten.

Nutrition

Calories: 2006kcal | Carbohydrates: 69g | Protein: 143g | Fat: 116g | Saturated Fat: 65g | Polyunsaturated Fat: 5g | Monounsaturated Fat: 35g | Trans Fat: 3g | Cholesterol: 579mg | Sodium: 1278mg | Potassium: 3790mg | Fiber: 6g | Sugar: 49g | Vitamin A: 2682IU | Vitamin C: 15mg | Calcium: 207mg | Iron: 12mg