- Advertisement -

Gegrillte Lammkoteletts mit einer Würzkruste auf Sesamgurken angerichtet, ist ein leckeres und sehr einfaches Lammfleisch Rezept. Es sind zwar einige Zutaten, aber wenn du schon ab und an mal asiatisch gegrillt hast, wirst du das meiste zu Hause haben. Genau wie mein letztes Asia Rezept enthält dieses Rezept wieder eine Vielzahl von Aromen und eine leichte Schärfe. Wenn du es magst asiatisch zu essen, werden dir die gegrillten Lammkoteletts definitiv schmecken.

Gegrilltes Lammkotelett vom Salzwiesenlamm

Das Lammfleisch habe ich – wie immer – bei der Beilerei.com* bestellt. Ich habe mich für das Salzwiesenlamm entschieden, denn dieses hatte ich schon öfter und weiß deshalb, dass ich mich auf die Qualität verlassen kann. Richtig lecker! Wenn du übrigens auch meine anderen Lammfleisch Rezepte sehen möchtest, folge einfach dem Link für Rezeptideen und Inspiration.

Was ist der Unterschied zwischen Lammkarree und Lammkotelett?

Immer wieder tauchen Fragen auf, woher z.B. die Fleischteile beim Lamm stammen. Also wo der Unterschied zwischen Lammlachs, Lammkoteletts, Lammkarree, etc. ist. Im Grunde ist das ganz einfach.

Lammkotelett asiatisch
Asiatisches Lamm Rezept mit Gurken

Das Lammkarree enthält das Fleisch des Lammrückens inklusive der oberen Knochen, die am Rückrad beginnen und nach vorn den Brustkorb bilden. Wenn du das Lammkarree zwischen den Knochen teilst, erhälst du die entsprechende Anzahl Lammkoteletts. Wird das Fleisch des Lammkaree von den Knochen abgelöst bleibt der Lammlachs, der selbstverständlich nichts mit dem Fisch zu tun hat, übrig. Alle oben genannten Teilstücke des Lamms entstehen also je nachdem wie es zerlegt wird.

Wie grillt man Lammkotelett?

Da Lammfleisch von Hause aus recht mager ist, darfst du es nicht zu lange garen, weil es sonst zu trocken wird. Deshalb solltest du Lammkoteletts bei hoher Hitze wie ein Steak scharf angrillen und sobald schöne Röstaromen oder Grillstreifen zu sehen sind, die Lammkoteletts bei niedriger Hitze fertig garen. Die Kerntemperatur für Lammkarree oder auch Lammkoteletts liegt bei 55 Grad Celsius für medium-rare und bei ca. 59 bis 62 Grad für medium. Ich bevorzuge bei Lammkotelett in jedem Fall den Gargrad medium rare, also eine Kerntemperatur von ca. 55 Grad. Diese misst du am besten mit einem Einstichthermometer*. Dabei solltest du wie immer darauf achten, nicht direkt am Knochen zu messen, denn das verfälscht die Messergebnisse.

MOESTA-BBQ 10668 - Thermometer No.2 – Beleuchtetes digitales Grillthermometer – Einstichthermometer für Braten, Steak
  • Praktisch – Unsere No2. zur schnellen und einfachen Garpunkt- und Kerntemperatur-Bestimmung von Burgern, Pulled Pork, Brathähnchen und mehr. Minimierter Austritt von Fleischsaft dank dünner Sonde
  • Vielseitig - Großer Messbereich für Temperaturen zwischen -50°C und 300°C. Schnelle Reaktionszeit von 3-4 Sekunden, daher ohne Temperaturverlust ideal anwendbar für Steaks, Braten oder Ofengerichte
  • Handlich – Eine 10,9 cm lange Sonde, einstellbare Winkel der Mess-Nadel und beleuchtete Digitalanzeige ermöglichen eine einfache Anwendung. Betrieb mit Knopfzell-Batterie (im Lieferumfang enthalten)
  • Hygienisch - Vor dem ersten Gebrauch mit warmem Wasser und Seife waschen. Prozess nach Benutzung wiederholen. So bleibt Ihnen die hohe Produktqualität unseres Fleischthermometers lange erhalten
  • Moesta BBQ – Wir stehen für ein neues Grillerlebnis, made in Ostwestfalen. #grilldifferent dank innovativer Grills (Sheriff/Bandit), Add-Ons (Pizza-Ring, Rotisserie, Churrasco) und passendem Zubehör

Zum heutigen Rezept gibt es eigentlich gar nicht so viel zu erzählen. Ja, es sind einige Zutaten, aber die Zubereitung dauert weder lange noch ist es kompliziert. Im Wesentlichen musst du nur die Lammfleisch Marinade und die Sauce zusammenrühren.

Zutaten gegrillte Lammkoteletts
Zutaten für gegrilltes Lammkotelett. Die Gurken fehlen auf dem Bild.
Werbung

Zutaten:

Zubereitung:

Vorab an dieser Stelle schon mal der Hinweis, dass das Marinieren der Lammkoteletts circa 1-2 Stunden dauert. Insofern solltest du, je nachdem welchen Grill du benutzt, rechtzeitig den Grill vorheizen. Ich habe für das Grillen der Lammkoteletts meinen Broil King Imperial verwendet, sodass das Aufheizen des Grills nur wenige Minuten in Anspruch nimmt.

Lammkarree parieren und teilen

Im ersten Schritt habe ich die Lammkarrees etwas pariert, d.h. die Sehnen, bzw. die Silberhaut weggeschnitten. Anschließend werden aus dem Karree kleine Lammkoteletts geschnitten.

Lammkarree in Kotelett schneiden
Lammkarree teilen

Lammfleisch Marinade zubereiten

Die Marinade ist ganz einfach zubereitet. Du vermischt in einer flachen Schale, wo anschließend dann auch die Lammkoteletts drin marinieren können, 2 zerdrückte Knoblauchzehen, 2 EL Sojasauce, das Erdnussöl sowie den Reiswein. Anschließend gibst du noch etwas Chilisalzflocken und frisch gemahlenen Pfeffer hinzu. Alles gut miteinander vermengen und dann die Lammkoteletts in die Marinade einlegen, sodass diese das Fleisch überall benetzt. Bis zur Verwendung in den Kühlschrank stellen.

Lammkotelett marinieren
Lammkotelett marinieren

Sesamsauce zubereiten

In der Zwischenzeit kannst du schon einmal die Sesamsauce und die Gewürzmischung für die „Kruste“ zusammenmischen.

Gewürze anrösten

Für die Gewürzkruste erhitzt du eine Gusspfanne auf deinem Grill und röstest darin dann Fenchelsamen, Kreuzkümmelsamen und die Szechuan Pfefferkörner für wenige Minuten an. Anschließend gibst du die gerösteten Gewürze zusammen mit den Chiliflocken in einen Mörser. Dort werden die Gewürze vorsichtig zerstoßen.

Gewürze im Mörser zerstoßen
Gewürze Mörsern für die Kruste

Die Sesamsauce enthält geröstete Sesamkörner, sodass du die Pfanne nach dem Anrösten der Gewürze gleich auf dem Grill bzw. Herd lassen kannst. Die verbleibenden Zutaten für die Sesamsauce, also 2 Knoblauchzehen fein gehackt, 2 EL Zucker, 2 EL Sojasauce, 2 EL Reisessig, 2 EL Chiliflocken und 1 EL Olivenöl, werden in einer kl. Schale vermengt und anschließend die gerösteten Sesamsamen hinzugefügt. Ein paar Sesamsamen lässt du noch übrig, um sie auf das gegrillte Fleisch zu streuen.

Gewürze über das marinierte Lamm streuen
Gewürze über das marinierte Lamm streuen

Jetzt fehlen noch die Mini Salatgurken. Hier schneidest du die Enden ab und haust mit z.B. der Flasche Olivenöl oder einem Nudelholz leicht auf die Gurke, sodass diese ungleichmäßig in Stücke bricht. Die Gurkenstückchen vermischt du dann mit ein paar EL der Sesamsauce und vermischt sie. Die restliche Sesamsauce ist zum Dippen.

Mini Salatgurken würzen

Kommen wir nun zum Grillen der Lammkoteletts. Auf deinem Grill richtest du dir zwei Zonen für direkte und indirekte Hitze ein. Die Lammkoteletts werden über hoher Hitze von beiden Seiten scharf angegrillt und dann auf der indirekten Seite gar gezogen. Dieser Zubereitungsschritt dauert etwa 5-10 Minuten. Meine Lammkoteletts von der Beilerei hatten am Ende knapp 55 Grad Kerntemperatur und waren von innen zart rosa. Genau so müssen sie sein. Auf keinen Fall solltest du sie zu durch grillen.

LAmmkoteletts grillen

Nun musst du nur noch anrichten. Die in Sesamsauce marinierten Gurken auf einen Teller verteilen und daran dann 3 Lammkoteletts anlegen. Dazu dann noch etwas von der restlichen Sesamsauce in einem Schälchen auf den Teller stellen. Für die Optik und die Textur noch ein paar geröstete Sesamsamen über das Lammfleisch und die Gurken geben. Fertig sind deine asiatischen Lammkoteletts. Ein herrlich sommerliches und leckeres Lammrezept vom Grill.

Lammkotelett zart rosa gegrillt
Zart rosa gegrillte Lammkoteletts

Fazit:

Es ist alles gesagt, gegrillte Lammkoteletts im Asia Style sind super lecker und ganz leicht zuzubereiten. Wenn du Lamm magst, wird dir und deinen Gästen dieses Rezept auf jeden Fall schmecken!

Lammkotelett asiatisch
Asiatisches Lamm Rezept mit Gurken
Lammkoteletts vom Grill

Gegrilltes Lammkotelett auf Gurken mit Würzkruste

Lammkotelett vom Salzwiesenlamm im Asia Style mit Mini Gurken in einer Würzsauce.
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde 35 Minuten
Gericht: Hauptspeise
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

  • ca. 600g Lammkarree vom Salzwiesenlamm Beilerei.com*
  • 6 Mini Salatgurken
  • 4 Knoblauchzehen
  • 4 EL helle Sojasauce
  • 1 EL Erdnussöl
  • 1 EL Reiswein
  • Chilisalz & bunter Pfeffer
  • 1 EL Fenchelsamen
  • 1 EL Kreuzkümmel
  • 2 EL Zucker
  • 1 EL Szechuan-Pfefferkörner
  • 1 EL rote Chiliflocken
  • 2 EL heller Reisessig
  • 2 EL geröstete Chiliflocken
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Sesamsamen

Anleitungen

  • Lammkarree ggf. parieren und in Koteletts schneiden.
  • Für die Marinade Knoblauch mit Reiswein und Sojasauce vermengen. Koteletts in die Marinade einlegen und leicht einmassieren. Ca. 1-2 Stunden marinieren lassen.
  • Für die Gewürzkruste auf dem Fleisch Fenchelsamen, Kreuzkümmel und Pfefferkörner in einer Gusspfanne bei mittlerer Hitze anrösten. Dauer ca. 1 Minute. Anschließend die Gewürze im Mörser zerstoßen und die Chiliflocken untermischen. Koteletts mit der Gewürzmischung bestreuen und bis zum Grillen in den Kühlschrank stellen.
  • Zutaten für die Sesamsauce in einer Schüssel vermengen. (2 Knoblauchzehen gehackt, 2 EL Zucker, 2 EL helle Sojasauce, 2 EL Reisessig, 2 EL geröstete Chiliflocken, 1 EL geröstete Sesamsamen). Ein paar Sesamsamen übrig lassen für das Topping später.
  • Von den Minigurken die Enden abschneiden und die Gurken leicht mit einem Nudelholz o.Ä. zerschlagen. Gurkenstücke mit 2-3 EL Sesamsauce vermengen.
  • Lammkoteletts grillen und auf den Gurken anrichten. Dazu die restlichen Sesamsauce servieren. Für das Topping ein paar Sesamsamen über die Lammkoteletts und die Gurken streuen.
  • Genießen!
- Advertisement -
Vorheriger ArtikelGegrillte Hähnchenschenkel mit rotem und grünem Sambal
Nächster ArtikelCampingaz Attitude LX 2100 – Ein Tischgrill im Test
Olly ist Griller und Blogger aus Leidenschaft. Er ist Vize Europameister, Deutscher Amateurgrillmeister, Deutscher Profi Vizegrillmeister, mit seinem Team als erster deutscher Grand Champion bei einer KCBS Meisterschaft geworden und hat erfolgreich an Grillmeisterschaften in Europa und den USA teilgenommen. Hier im Blog möchte er seine Leidenschaft, Tipp & Tricks zum Grillen und Grillrezepte mit dir teilen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein