- Advertisement -

Was ursprünglich als Arme Leute Essen galt, ist wohl heute eines der beliebtesten Vorspeisen. Auch dieses Rezept für Bruschetta mit Sardellen Mandel Pesto stammt in seinem Ursprung aus der sogenannten cucina povera, der Küche der armen Leute. Völlig unberechtigt wie ich finde! Diese Bruschetta Variante kann sich auf alle Fälle sehen lassen.

Bruschetta Rezepte

Ich liebe Bruschetta! Und so komme ich einfach nicht daran vorbei, immer wieder neue Bruschetta Variationen auszuprobieren. Während Bruschetta mit Tomaten wahrscheinlich am bekanntesten ist, habe ich meine Top 5 Bruschetta Rezepte in einem Blogbeitrag zusammenfasst. Wer Lust auf abwechslungsreiche und besonders leckere Bruschetta Rezepte hat, wird in diesem Beitrag auf alle Fälle fündig! Wie oben schon erwähnt, wird die Bruschetta in diesem Rezept von Sardellen und Mandeln verfeinert. Mir hat diese Bruschetta Variante einfach unheimlich lecker geschmeckt und deshalb würde ich sagen: los geht's mit dem Rezept!

Sardellen Mandel Pesto

Zutaten für Bruschetta mit Sardellen Mandel Pesto

Zubereitung Bruschetta mit Sardellen Mandel Pesto

Zunächst gießt du die Sardellen über einem Sieb ab und schneidest sie in kleine Stückchen. Danach hackst du die Mandeln und die Petersilie grob und vermischt das Ganze mit den Sardellen.

Werbung

Nun würzt du das Sardellen Mandel Pesto mit etwas Chilipulver und schmeckst alles mit weißem Balsamico ab. Ich verwende hier den Jordan Bio weißer Balsamico. Dieser Essig schmeckt leicht fruchtig und die Säure ist mit nur 5% sehr mild und bekömmlich.

Im nächsten Schritt schneidest du das Baguettebrot für die Bruschetta mit Sardellen Mandel Pesto in Scheiben und bestreichst sie mit Olivenöl. Danach röstest du die Brotscheiben auf dem heißen Grill oder in einer Pfanne golbraun an.

Zum Servieren gibst du 1-2 Teelöffel Sardellen Mandel Pesto auf das Brot und richtest die Bruschetta auf einem Teller an.

Bruschetta mit Sardellen Mandel Pesto

Sardellen Mandel Pesto Bruscetta

Sardellen Mandel Pesto Bruschetta

Dieses Pesto besteht nur aus wenigen Zutaten, ist aber eine absolute Geschmacksexplosion!
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Arbeitszeit: 20 Minuten
Gericht: Fingerfood
Land & Region: Italian
Keyword: Pesto
Kalorien: 1263kcal

Zutaten

  • 1 Glas Sardellen
  • 100 g geröstete Mandeln
  • 1 Hand Petersilie
  • 2-3 EL weißen Balsamico Essig (Tipp: Jordan Bio weißer Balsamico
  • 1 Baguettebrot
  • Olivenöl z.B. Jordan Olivenöl
  • 1 Msp Chilipulver

Anleitungen

  • Sardellen, Mandeln, Petersilie grob hacken und vermischen. Mit Chilipulver würzen.
  • Mit Bio weißem Balsamico abschmecken und alles gut verrühren.
  • Das Baguettebrot in Scheiben schneiden und mit Olivenöl bestreichen.
  • Auf dem heißen Grill oder in einer Pfanne golbraun anrösten.
  • Anschließen 1-2 Teelöffel Sardellen Mandel Pesto auf dem Brot verstreichen und servieren.

Nutrition

Calories: 1263kcal | Carbohydrates: 148g | Protein: 44g | Fat: 59g | Saturated Fat: 6g | Polyunsaturated Fat: 16g | Monounsaturated Fat: 33g | Trans Fat: 1g | Cholesterol: 2mg | Sodium: 1555mg | Potassium: 1023mg | Fiber: 19g | Sugar: 6g | Vitamin A: 384IU | Vitamin C: 1mg | Calcium: 470mg | Iron: 11mg
- Advertisement -
Vorheriger ArtikelGnocchi mit Salbeibutter
Nächster ArtikelCheddar Sauce mit Senf und Flanksteak
Olly ist Griller und Blogger aus Leidenschaft. Er ist Vize Europameister, Deutscher Amateurgrillmeister, Deutscher Profi Vizegrillmeister, mit seinem Team als erster deutscher Grand Champion bei einer KCBS Meisterschaft geworden und hat erfolgreich an Grillmeisterschaften in Europa und den USA teilgenommen. Hier im Blog möchte er seine Leidenschaft, Tipp & Tricks zum Grillen und Grillrezepte mit dir teilen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein