- Advertisement -

Chinakohl Rezepte kann man nicht nur in der Küche beim Kochen ausprobieren sondern auch ganz ausgezeichnet auf dem Grill. Auch wenn Chinakohl ganzjährig zu kaufen ist, so ist es doch ein klassisches Wintergemüse, denn die Erntezeit ist im Herbst. Zu diesem Gemüse passt ganz hervorragend mein Hackfleisch Rezept, welches puristischer kaum zubereitet werden kann! Aber dazu gleich mehr.

Das heutige Chinakohl Rezept fällt also in die Kategorie Wintergrillen. Wintergrillen erfreut sich ja inzwischen bei immer mehr Leuten auch größerer Beliebtheit. Ich persönlich grille das ganze Jahr über, das letzte mal meist an Silvester und  dann wieder ab dem 01. Januar des Jahres.
Der Name Chinakohl kommt übrigens tatsächlich daher, dass diese Kohlart etwa im 5. Jahrhundert in China erstmals angebaut wurde.  In Europa ist er erst seit Beginn des 20. Jahrhundert bekannt. Das heutige Chinakohl Rezept zum Thema Wintergrillen ist ein klassisches Fingerfood oder Vorspeisen Rezept. Was natürlich nicht bedeutet, dass du die Spieße nicht auch als Beilage zum Grillen servieren kannst.

Zutaten Chinakohl Hackfleisch Spieße

Unsere Zutatenliste ist nicht weiter kompliziert. Du solltest dir eine paar Holzspieße zurecht legen und diese zuvor für ca. 3h  wässern. Wir werden nachher zwei Tomaten und ein  eingewickeltes Hackfleisch Bällchen auf einen Spieß stecken.

Zutaten:

Zubereitung:

Für die Zubereitung unseres Chinakohl Rezeptes setzt du zunächst einen Topf mit kochendem Salzwasser auf. Bis das Wasser kocht, löst du vom Chinakohl die einzelnen Blätter ab. Diese gibst du dann nach und nach, ich habe immer zwei gleichzeitig im Topf gehabt, für 1-2 Min. in das kochende Wasser und blanchierst sie dort. Anschließend aus dem Wasser holen und unter kaltem Wasser abschrecken. Die Blätter abtrocknen und bei Seite legen.

Die Tomaten abwaschen und die Stilansätze entfernen. Das Hackfleisch Rezept ist wie angekündigt ganz simpel. Du würzt das Hackfleisch einfach mit etwa 1 EL LivingBBQ No.1 Rub und verknetest die Masse gut miteinander. Aus dem Schweinehack formst du dir ca. 30g schwere Hackfleisch Kugeln. Diese Hackfleischbällchen wickelst du dann in die Chinakohl Blätter ein.

[lightbox]

[3c_lightbox_image title=“Chinakohl“ group=“gallery|all“ src=“https://www.livingbbq.de/wp-content/uploads/2016/10/Chinakohl-Blätter-blanchiert.jpg“ last=“no“]
[3c_lightbox_image title=“Hackfleisch Bällchen“ group=“gallery|all“ src=“https://www.livingbbq.de/wp-content/uploads/2016/10/Hackfleischbällchen-Chinakohl.jpg“ last=“no“]
[3c_lightbox_image title=“Hackfleisch in Chinakohl gewickelt“ group=“gallery|all“ src=“https://www.livingbbq.de/wp-content/uploads/2016/10/Fleischbällchen-Chinakohl-gewickelt.jpg“ last=“yes“]

[/lightbox]

Werbung

Jetzt werden die Chinakohl Hackfleischkugeln mit je zwei Tomaten auf einen Spieß gesteckt. Wenn deine Spieße länger sind, kannst du die Mengen ja entsprechend anpassen. Ich habe meine Chinakohl Hackfleisch Spieße im Traeger Pellet Smoker zubereitet, um ein leichtes Raucharoma an die Spieße zu bekommen. Die Gardauer der Spieße beträgt circa 20 Minuten bei rund 180-200 Grad.

Marinierte Hackfleich Spieße

Bevor du die Hackfleisch Spieße in den Smoker oder auf den Grill legst, schmilzt du die Butter und gibst 1 TL italienische Kräuter und eine Prise frisch gemahlenen Pfeffer in die Butter. Alles gut miteinander zu einer Grillmarinade vermengen.  Mit dieser Grillmarinade  werden die Hackfleisch Tomaten Spieße dann eingepinselt und in den Smoker gelegt.  Während die  Hackfleisch Tomaten Spieße im Smoker oder Grill garen, pinselst du diese noch 2-3 mal mit der Grillmarinade ein.

[lightbox]

[2c_lightbox_image title=“Chinakohl im Smoker“ group=“gallery|all“ src=“https://www.livingbbq.de/wp-content/uploads/2016/10/Chinakol-Hackfleisch-Tomaten-Spieße.jpg“ last=“no“]
[2c_lightbox_image title=“Chinakohl Spieße im Beefer“ group=“gallery|all“ src=“https://www.livingbbq.de/wp-content/uploads/2016/10/Beefer-Chinakohl-Hackfleisch-Spieße.jpg“ last=“yes“]

[/lightbox]

Nachdem die Spieße fertig waren, habe ich diese kurz in den Beefer Pro One gelegt, um den Kohl etwas anzurösten. Hierbei habe ich die kleinste Brennleistung eigestellt und einen niedrige Einschubhöhe gewählt.  Einfach fantastisch!  Jetzt kannst du die Chinakohl Hackfleisch Tomaten Spieße noch mit frisch gemahlenem Pfeffer und etwas groben Meersalz würzen und servieren! Guten Appetit und viel Spaß für das kommende Wintergrillen!

Fertige Hackfleisch Spieße

Chinakohl Hackfleisch Tomaten Spieße

Chinakohl Hackfleisch Tomaten Spieße aus dem Pellet Smoker

Chinakohl, klassisches Wintergmüse habe ich zusammen mit Hackfleisch und Tomaten auf Spießen gegrillt. Ein großartiges Rezept!
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Arbeitszeit: 50 Minuten
Portionen: 16 Spieße

Zutaten

  • 16 Stück Chinakohlblätter
  • 500 g Schweinehackfleisch
  • 32 Stück Cherry Tomaten
  • LivingBBQ No. 1 Rub
  • italienische Kräuter
  • Pfeffer & Salz
  • 50g Butter geschmolzen

Anleitungen

  • Die Chinakohl Blätter ablösen und nacheinander in einem Topf mit kochendem Salzwasser ca. 1-2 Minuten blanchieren. Anschließen abschrecken, trocknen und zur Seite stellen.
  • Das Hackfleisch mit circa 1 EL LivingBBQ No. Rub würzen und gut vermengen. Aus der Hackmasse kugeln von ca. 30g formen. Die Kugeln in die Chinakohlblätter einwickeln. Stilansatz der Tomaten entfernen
  • Ca. 3h Stunden gewässerte Holzspieße mit je zwei Tomaten und einem Chinakohl Hackbällchen bestücken.
  • Butter schmilzen und mit italienischen Kräutern und einer Prise Pfeffer zu einer Grillmarinade vermengen. Mit dieser Marinade die Spieße einpinseln und dann für ca. 20 Min. indirekt im Smoker oder Grill garen. Zwischendrin noch 2-3 mal mit der Marinade bepinseln.
  • Nach dem Smoker noch kurz im Beefer One Pro etwas angeröstet, können die Chinakohl Hackfleisch Tomaten Spieße dann mit frisch gemahlenem Pfeffer und groben Meersalz gewürzt und serviert werden.
- Advertisement -
Vorheriger ArtikelMediterrane Pfanne mit Pimientos de Padron, Tomaten und Fetakäse
Nächster ArtikelVodrock Tonic Eis – Leck mich… EIS ab 18!
Olly ist Griller und Blogger aus Leidenschaft. Er ist Vize Europameister, Deutscher Amateurgrillmeister, Deutscher Profi Vizegrillmeister, mit seinem Team als erster deutscher Grand Champion bei einer KCBS Meisterschaft geworden und hat erfolgreich an Grillmeisterschaften in Europa und den USA teilgenommen. Hier im Blog möchte er seine Leidenschaft, Tipp & Tricks zum Grillen und Grillrezepte mit dir teilen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein