- Advertisement -

Für die schnelle Nummer zwischendurch eignet sich ein BLT-Sandwich ganz hervorragend. Es ist ein Klassiker unter den Sandwiches und eignet sich auch super zur Resteverwertung!

B = Bacon (Speck)

L = Lettuce (Salat)

T = Tomato (Tomate)

Mit den drei Buchstaben sind die Zutaten schon fast beschrieben. Im Detail habe ich folgende Zutaten benutzt:

Werbung

Zutaten:“Zutaten“]

[directions title=“Zubereitung“]

  1. Die Herstellung ist super einfach. Zunächst die Majo mit den beiden Paprika Sorten und dem Curry vermengen.
  2. Den Bacon in der Pfanne oder auf dem Grill knusprig braten. Das Dauert auf dem Grill nur wenige Minuten bei rund 200 Grad
  3. Wenn der Salat gewaschen und die Tomate in Scheiben geschnitten ist, kann es auch schon fast losgehen.
  4. Du musst nur noch den Toast antoasten, entweder im Toaster oder auf dem Grill.
  5. Jetzt bestreichst du die beiden Toasthälften mit der Majonnaise und legst von unten nach oben, den Salat, die Tomaten Scheiben und den Bacon auf die untere Toasthälfte. Jetzt noch die obere Toasthälfte auflegen und schon kann gegessen werden.

 

Fazit:

BLT ist ein super Sandwich. Für ´nen schnelles Essen im Büro oder Abends einfach perfekt!!!

- Advertisement -
Vorheriger ArtikelRösti Burger mit Bacon-Hühnchen, Käse und Apfel Zwiebeln
Nächster ArtikelSalsiccia Burger – ein italienischer Traum
Olly ist Griller und Blogger aus Leidenschaft. Er ist Vize Europameister, Deutscher Amateurgrillmeister, Deutscher Profi Vizegrillmeister, mit seinem Team als erster deutscher Grand Champion bei einer KCBS Meisterschaft geworden und hat erfolgreich an Grillmeisterschaften in Europa und den USA teilgenommen. Hier im Blog möchte er seine Leidenschaft, Tipp & Tricks zum Grillen und Grillrezepte mit dir teilen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein