- Advertisement -

Magic Dust nach dem Rezept von Mike Mills gehört zu den wohl zum bekanntesten und beliebtesten BBQ Rubs (= trockene Gewürzmischung) weltweit. Der Magic Dust Rub ist DER universal BBQ Rub schlechthin und passt zu fast allem vom Grill und auch beim Kochen. Du solltest immer etwas Magic Dust  BBQ Rub im Hause haben. Magic Dust kommt vor allem bei Spare Ribs, Pulled Pork aber auch beim Brisket oder Hühnchen zum Einsatz, überall da wo es dir eben schmeckt.  Du kannst Magic Dust BBQ Rub trocken verwenden oder mit etwas gutem Olivenöl zu einer Marinade verarbeiten und dein Fleisch oder aber Gemüse darin einlegen und marinieren.

Magic Dust Rezept –  Das Original

Mike Mills  –  The Legend –  die amerikanische Barbeuce Legende und Mitglied der „Hall of Fame“ in den USA, hat den beliebten BBQ Rub zum Grillen und Barbecue erfunden. In diesem Beitrag erfährst du über das original Magic Dust Rezept von Mike Mills und ein von Meathead abgewandeltes Memphis Dust Rezept. Beide sehr zu empfehlen. Ich glaube es gibt inzwischen auch keinen Grillgewürz-Hersteller bzw. Gewürze Online Shop, der nicht Magic Dust BBQ Rub in seinem Sortiment führt. Verständlich wie wir meinen. Neben dem original Magic Dust Rub Rezept von Mike Mills, gibt es zahlreichen Abwandlungen wie zum Beispiel das o.g. Memphis Dust von Meathead, dem bekannten Grillbuchautor und Betreiber der Webseite Amazingribs.com Dieser BBQ Rub nach Meathead ist ebenfalls sehr gut und ganz simpel herzustellen.

BBQ Rubs selber mischen oder nicht?

Viele Griller mischen ihre BBQ Rubs zu Hause selber, was durchaus seine Vorteile hat. Du musst dafür aber immer die entsprechenden Menge Roh-Gewürze einkaufen, die es oftmals nur in größeren Gebinden gibt. Der Nachteil dabei ist, dass die Rohgewürze durch die Lagerung nicht besser werden. Wenn du also nicht den entsprechenden Durchsatz hast die Gewürze zu verbrauchen, solltest du zusehen nur kleine Mengen einzukaufen. Ein weiterer Nachteil des selber mischens ist übrigens die Reproduzierbarkeit und gleichbleibende Qualität. Du wirst nie exakt das selbe Mischungsverhältnis hinbekommen und viel mehr noch haben deine Gewürze immer eine unterschiedlichen Qualität. Auf der anderen Seite kannst du dafür BBQ Rub Rezept hin oder her, individuelle Änderungen in der Mischung vornehmen und für dich anpassen. Am Ende entscheidest du ob du deinen BBQ Rub selber mischen möchstest oder eine entsprechende Mischung fertig kaufst. Wenn du selber mischt, gibt es hier jetzt das passende original Magic Dust Rezept nach Mike Mills. Im amerikanischen Original Magic Dust Rezept werden die Mengenangaben in Cup angegeben.

Zutaten Magic Dust Rezept

  • 1/2 Cup Paprika Pulver
  • 1/4 Cup Meersalz
  • 1/4 Cup Zucker
  • 2 tablespoon Knoblauchpulver
  • 1/4 Cup Chilipulver
  • 1/4 Cup gemahlenen Kreuzkümmel
  • 1/4 Cup Senfpulver
  • 2 teapoon gemahlenen schwarzen Pfeffer
  • 2 teapoon Cayennepulver

Für den Fall, dass du keinen Cup Löffel hast, schreibe ich dir hier die Zutaten nochmal in gramm umgerechnet auf. Ein Cup Löffel ist aber in jedem Fall ein gute Investition für kleines Geld! Beim Cumin bitte etwas vorsichtig sein, das ist wirklich super intensiv und du solltest dich vielleicht etwas rantasten

Messlöffel-Sets, 5er Messbecher und 5er Messlöffel Kochen und Backen Edelstahl und Silikongriffen(10PCS/SET)
  • Messlöffel-Sets, Messinstrument der Maßeinheit 10pcs einschließlich: 1 Schale, 1/2 Schale, 1/3 Schale, 1/4 Schale, 1/8 Schale, 1 Esslöffel, 1/2 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1/2 Teelöffel, 1/4 Teelöffel
  • Edelstahl mit weichen Silikongriffen; Angenehmer Griff, stabil und leicht zu reinigen
  • Sicher gesicherter bequemer Silikonhandgriff; Spülmaschinenfest und FDA zugelassen
  • Cups und Löffel jedes gestapelt in einem Bündel mit dem leicht entfernbaren Ring für einfache Lagerung
  • Sehr hochwertige professionelle Küchenutensilien

 

Werbung

Magic Dust Rezept in Gramm Angaben

  • 60g Paprika Pulver
  • 30g Meersalz
  • 56g  brauner Zucker
  • 2 TL Knoblauchpulver
  • 30g Chilipulver
  • 30g gemahlenen Kreuzkümmel
  • 30g Senfpulver
  • 2 TL gemahlenen schwarzen Pfeffer
  • 2 TL Cayennepulver

 

Zutaten Memphis Dust Rezept

Eine andere Variante ist das Memphis Dust von Meathead (Craig) Goldwyn, dem in den USA sehr bekannten Autor, Fotograf und  Griller.

  • 180g  brauner Zucker
  • 4 EL weißer Zucker
  • 60g Paprikapulver
  • 4 EL Knoblauchpulver
  • 2 EL frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 EL Ingwerpulver
  • 2 EL Zwiebelpulver
  • 2 TL getrocknete Rosmarin im Mörser zerstoßen

Zubereitung

Die Zubereitung ist denkbar einfach. Du musst letztlich bei beiden Rezepten, also Magic Dust und Memphis Dust alle Zutaten in jeweils einer Schüssel miteinander vermengen und anschließend möglichst lichtgeschützt in einem luftdichten Behälter aufbewahren. Wenn du am Ende doch keine Lust hast deinen BBQ Rub zu mischen oder evtl. auch nicht alle Gewürze zu Hause hast, dann schau dir doch mal die tollen Gewürzmischungen meines Gewürzhändlers des Vertrauens an. Die Rubs von ANKERKRAUT sind wirklich klasse und von top Qualität. Dort gibt es noch andere gute BBQ Gewürzmischungen als nur Magic Dust.

Angebot
Ankerkraut Magic Dust, BBQ-Rub, Marinade für Fleisch, Gewürzmischung zum Grillen, 230g im Streuer
  • [GESCHMACK] Der Ankerkraut Magic Dust Rub besitzt einen würzigen Paprikageschmack mit leicht pikanter Note. Man kann es prima für diverse Fleischsorten, so z.B. Schweinefleisch(z.B. Pulled Pork), Rindfleisch, Geflügelfleisch oder Kalbfleisch, benutzen. Die Marinade macht aus jedem dieser Gerichte ein wahres Geschmackserlebnis, selbst in Kombination mit Gemüse (Paprika, Zucchini, Aubergine) oder Käse (Schafskäse, Halloumi) für den Grill.
  • [ANWENDUNG] Rubs sind primär eine würzige Trockenmarinade, die gerne beim BBQ bzw. Grillen verwendet werden; Dabei beschreibt der Name Rub bereits die Zubereitungsweise, nämlich das Einmassieren der Gewürzzutaten, hauptsächlich von Fleisch. Sie bilden auf dem Fleisch zunächst eine leckere Marinade und anschließend während des Garens eine schmackhafte Kruste; Durch die Zugabe von Ölen können sie zu einer flüssigen Grillmarinade angereichert werden!
  • [BESTE QUALITÄT] Ohne Geschmacksverstärker und künstliche Farbstoffe; Die Zutaten werden frisch bezogen, in den praktischem, UV-lichtgeschützten und aromadichten Ankerkraut Streuer umgefüllt und nach sehr kurzer Lagerzeit an die Kunden versandt; 1x 230g Magic Dust Rub im Streuer.
  • [DIE IDEE DAHINTER] Als Erfinder dieses leckeren BBQ Rubs gilt Mike Mills, somit findet diese Würzmischung ihren Ursprung in den USA, sprich in der Barbecue Hochburg schlechthin. Wir haben die Mischung unseres Ankerkraut Magic Dust Rubs an Mike Mills Originalrezept ausgerichtet. Eine Allzweck-Wunderwaffe für Fleisch, egal ob gegrillt oder gebraten.
  • [TOP-SELLER UND ALLROUNDER] Dieses Gewürz ist der absolute Bestseller unter den Grillgewürzen der Ankerkraut Geschmacksmanufaktur; Die Mischung kann auch zum Grillen von z.B. Wild sowie zum Kochen und Zubereiten von Gemüse oder anderen vegetarischen und veganen Alternativen, wie z.B. Tofu oder Halloumi, verwendet werden!
- Advertisement -
Vorheriger ArtikelBud Glitter Rub nach Popdaddys BBQ
Nächster ArtikelSchichtfleisch aus dem Dutch Oven
Olly ist Griller und Blogger aus Leidenschaft. Er ist Vize Europameister, Deutscher Amateurgrillmeister, Deutscher Profi Vizegrillmeister, mit seinem Team als erster deutscher Grand Champion bei einer KCBS Meisterschaft geworden und hat erfolgreich an Grillmeisterschaften in Europa und den USA teilgenommen. Hier im Blog möchte er seine Leidenschaft, Tipp & Tricks zum Grillen und Grillrezepte mit dir teilen.

4 Kommentare

  1. Danke für die Rezepte. Direkt mal ausprobieren. Hatte bis jetzt nur Fertigmischungen Kleine Anmerkung. In der deutschen Übersetzung vom Magic Dust müssten es dann aber 2 Esslöffel Knoblauch und nicht Teelöffel sein.

  2. Hallo Olli,
    welchen Paprika nimmst Du für den Magic Dust Rub? Edelsüß oder Rosenscharf?
    Gruß
    HD

  3. Nur eine Anmerkung:
    Wenn in amerikanischen Rezepten etwas mit Chili Powder steht, dann meinen die eine Gewürzmischung für Chili Con Carne. Deswegen wird hier Cayenne Powder auch nochmal separat aufgeführt.

    Chili powder is a seasoning blend made from ground dried chiles and an assortment of other ingredients. Much like curry powder, there is no single recipe, but cumin, garlic, and oregano are traditional additions. Chili powder is not to be confused with the lesser-known chile powder (also often spelled chili powder), made solely from chiles.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein