- Advertisement -

Grüner Spargel auf Blätterteig oder kurz Blätterteigtarte mit grünem Spargel ist das perfekte Abendessen oder auch Vorspeise in der Spargelsaision. Das ganze ist in 10 Minuten vorbereitet und in 12 Minuten auf dem Pizzastein im Grill gebacken. Ich liebe Blätterteig, der lässt sie so vielfältig nutzen. Das Rezept ist super einfach, kommt mit wenigen Zutaten aus. Blätterteigtarte mit grünem Spargel kannst du übrigens in zahlreichen Varianten zubereiten. Hier habe ich den Spargel mal klein geschnitten und getrocknete Tomaten verwendet. Genauso gut kannst du auch Ricotta Käse, Gryere oder so wie ich heute Frischkäse und Cheddarflakes auf die Blätterteigtarte mit mit grünem Spargel packen.

Grüner Spargel

Wusstest du, dass grüner Spargel nur deshalb grün ist, weil er oberirdisch wächst und nicht wie der weiße Spargel in Dämmen aufgezogen und gestochen wird? Deshalb kann grüner Spargel nämlich durch das Sonnenlicht das Chlorophyl bilden und es entsteht die grüne Farbe! Außerdem muss man grünen Spargel nicht schälen, zumindest fast nicht.  Nur die holzigen Enden abschneiden und ggfs. die etwas anders farbigen Enden schälen. Die Schale ist grundsätzlich nicht giftig. 

Zutaten

Für die Blätterteigtarte mit grünem Spargel  kommt der Pizzastein zum Einsatz. Warum man unbedingt einen Pizzastein benötigt, liest du in diesem Beitrag.

MOESTA-BBQ 10596 - Pizza Home-Kit für Küche/Backofen – Set 4.TLG: Pizza-Stein, Pizza-Rad, Pizza-Schieber, Pizza-Gewürz
  • Umfangreich – Du erhältst den eckigen Pizzastein No.1 (45 x 35 cm), die Pizzaschaufel aus Aluminium mit praktischer Aufhängschlaufe und den PizzaCut Vol.2. – Für Steinofen-Pizza wie beim Italiener
  • Geschmacksintensiv - Als perfekte Ergänzung für deine Pizza erhältst du auch unsere italienische Gewürzmischung Tutto Bene (95g) im Glas dazu. Alles ohne Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker
  • Einfach - Den Pizzastein für ca. 30 Minuten im Backofen aufheizen, dann die Pizza mit dem Pizzaschieber auf den Stein schieben, nach ca. 10 Minuten servieren, mit Tutto Bene verfeinern und genießen
  • Modular – Ergänze das Home-Made-Pizza-Set mit unserem Pan-America Pizzablech oder baue mit unserem Smokin' PizzaRing deinen Kugelgrill und mit unserem Flex-Cover deinen Gasgrill zu einem Pizza-Ofen um
  • Moesta BBQ – Wir stehen für ein neues Grillerlebnis, made in Ostwestfalen. #grilldifferent dank innovativer Grills (Sheriff/Bandit), Add-Ons (Pizza-Ring, Rotisserie, Churrasco) und passendem Zubehör

Zubereitung

Während der Vorbereitungen den Grill auf ca. 200 Grad indirekte Hitze mit Pizzastein aufheizen. Bei der Nutzung des Pizzasteins, darauf achten, dass die Brenner unter dem Stein aus oder zumindest ganz klein stehen, denn sonst verbrennt dir sehr schnell der Boden des Blätterteigs.

Kerrygold Cheddar Flakes

Unterdessen den Blätterteig, den du zuvor aus dem Kühlschrank genommen haben solltest, damit er nicht zu kalt ist, ausrollen und der Menge grünen Spargel in der Länge anpassen. Wie oben im Titelbild zu erkennen, liegen die Spargelstangen später nebeneinander. Dein Blätterteig sollte also so lang sein, dass der Platz gut ausgefüllt werden kann. Den Blätterteig also auf Länge schneiden, dann rund herum einen ca. 1cm breiten Rand mit einem Messer einschneiden und den inneren Teil mit einer Gabel perforieren, damit der Rand später schön aufgeht und der Innenteil unten bleibt.

Blätterteigtarte grüner Spargel

Die Spargelstangen so ablängen, dass sie später zwischen die Ränder des Blätterteiges passend ausgelegt werden können. Der Optik wegen abwecheselnd einen Kopf und ein Ende, wie im Foto zu sehen. Der grüne Spargel muss übrigens nicht vorgegart werden. nach ca. 15 Minuten ist er so weich, dass er noch bissfest ist aber dennoch schon zart. Wenn du ihn weicher haben möchtest, kannst du den Spargel natürlich auch vorgaren.

Werbung

Blätterteigtarte auf dem Pizzastein

Den äußeren Rand mit Eigelb bestreichen und das Innere mit Frischkäse ausstreichen. Kräftig mit frisch gemahlenem Tellicherry Pfeffer und etwas Salz würzen. Ein paar Kerrygold Cheddar Flakes auf dem Käse verteilen.

Nun die Spargelstangen noch mit Olivenöl benetzen und gleichmäßig auf dem Blätterteig verteilen. Hierbei im Wechsel die Spargelköpfe legen. Jetzt mit Sesam bestreuen und noch ein paar Cheddar Flakes darüber verteilen und dann ab damit auf den Pizzastein.

Blätterteigtarte grüner Spargel

Den Blätterteig für ca. 12-15 Min. auf den Pizzastein im Grill (geht natürlich auch im Backofen) legen, bis der Rand etwas aufgegangen ist und goldbraun. Der Spargel sollte wie beschreiben gar sein.

Ich bevorzuge nach dem Backen auf dem Pizzastein noch mal etwas frisch gemahlenen Pfeffer und ein wenig Jordan Olivenöl. Anschließend in 4 oder 8 Stücke Teilen und servieren!

Fazit:
Blätterteigtarte mit grünem Spargel vom Grill ist unfassbar lecker. Das ist für mich die Vorspeise schlecht hin! Das Rezept musst du unbedingt ausprobieren!

- Advertisement -
Vorheriger ArtikelFlat Iron Steak mit Olivenöl und Rosmarin vom Grill
Nächster ArtikelGegrillte Champignonspieße
Olly ist Griller und Blogger aus Leidenschaft. Er ist Vize Europameister, Deutscher Amateurgrillmeister, Deutscher Profi Vizegrillmeister, mit seinem Team als erster deutscher Grand Champion bei einer KCBS Meisterschaft geworden und hat erfolgreich an Grillmeisterschaften in Europa und den USA teilgenommen. Hier im Blog möchte er seine Leidenschaft, Tipp & Tricks zum Grillen und Grillrezepte mit dir teilen.

2 Kommentare

  1. Das Rezept wäre der Knaller für meine Grillparty heute Abend, allerdings esse ich lieber weißen Spargel. Denkst du, das funktioniert auch? Wie lange müsste ich die Tarte dann auf dem Grill lassen?

    • Hi Jannica,
      ich würde den Spargel vorher leicht vorkochen, dann tut sich da mit der Zeit nicht mehr all zuviel. Das dürfte nahezu identisch sein. In grün schmeckt es um längen besser…

      Gruß
      Olly
      PS: Wo muss ich hinkommen? 😉

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein