- Advertisement -

Im heutigen Rezept gibt es Fisch vom Grill. Genau genommen werde ich Lachs grillen und zeige dir gleichzeitig welche die sicherste und für mich beste Art ist einen Lachs auf dem Grill zuzubreiten. Da zur Zeit gerade Spargel Saison ist, wird es als Grillbeilage einem in Calamansi Butter geschwenkten grünen Spargel zum Fisch geben. Natürlich kommt auch der grüne Spargel vom Grill.  Hierbei klären wir dann zum einen worauf es ankommt beim Lachs grillen und beim Spargel grillen und außerdem gebe ich dir noch ein paar gute Tipps zur Zubereitung beider Lebensmittel auf dem Grill. Die Zubereitung beider Zutaten auf dem Grill ist kein Hexenwerk, wenn du ein oder zwei Dinge beachtest. Und eines verspreche ich dir jetzt schon, das wir super lecker!

Vom Fass – Feinschmecker Produkte

(Werbung) Das heutige Rezept ist in Kooperation mit vom Fass* entstanden. Darüber freue ich mich besonders. Kennst du vom Fass?! Ich finde es ja immer super wenn man in Stadt so kleine Läden findet, die Essige, Öle und Gewürze, diese kleinen aber wichtigen Dinge zum Kochen und Grillen verkaufen. Genau um solche Läden handelt es sich bei vom Fass. Es handelt sich um einen Feinkosthändler, der in viele Städten Ladenlokale betreibt, aber auch einen Online Handel anbietet. Hier findest du Gewürze, Öle, Spituosen, etc.  Die Produkte die ich in diesem Rezept verwendet habe waren richtig stark. Völlig begeistert war ich vom Roote Bete Dip und dem 3 Freunde Wein. Einfach großartig! Aber dazu gleich mehr im Lachs Rezept vom Grill. Wenn du mehr zu den vom Fass Produkten wissen möchtest, dann schau doch mal unter vom Fass* nach. Es wäre mir aber Recht, wenn du erst das Rezept zu Ende liest! 😉

Lachs grillen – ein einfaches Rezept vom Kugelgrill

Bevor ich dir gleich die Zutaten aufliste, noch ein paar grundlegende Dinge zum Lachs grillen auf dem Holzbrett. Lachs ist ein super Fisch, um ihn auf dem Holzkohle Grill zuzubereiten. Die Garzeit von Lachs beträgt in etwa 30 Minuten, er kommt mit wenigen Gewürzen bzw. ein wenig Marinade aus und lässt sich in ganz vielen Varianten zubereiten. Du kannst den Lachs marinieren oder nur trocken  mit einem Rub würzen. Du könntest ihn in ein Zedernholzblatt einwickeln oder aber so wie ich es in diesem Rezept gemacht habe, auf einer Holzplanke grillen. Wenn du dir den Lachs an der Fischtheke schon geputzt und portioniert kaufst, hast du so gut wie gar keine Arbeit mehr. Von unseren heutigen Lachs Rezept werden deine Gäste begeistert sein.

Lachs grillen auf dem Holzbrett
Geplankter Lachs auf Zedernholzbrett

Wie grillt man Lachs?

Lachs hat einen relativ hohen Fettanteil und ist, egal, ob du eine ganze Lachsseite grillst oder nur Stück Lachsfilet, überwiegend ungleich dick. Du musst also damit rechnen, dass der Rechte und Linke Rand des Lachses im Vergleich zur Mitte, etwas übergart. Auf die Länge betrachtet läuft der Lachs nach hinten flach aus, ist also auch dünner als der mittlere Teil.  Aufgrund dessen ist es von Vorteil, wenn du mit nicht zu hoher Temperatur im Grill zu Werke gehst und darüber hinaus den Lachs indirekt grillst. Wenn du mehr zum Thema direktes und indirektes Grillen erfahren möchtest, schau dir mal den verlinkten Beitrag an.

Lachs vom Holzbrett

Grundsätzlich kannst du dein Lachsfilet auch auf der Hausseite über direkte Hitze auf den Grill legen. In keinen Fall verwenden wir Alufolie zum Lachsgrillen, was ich schon sehr häufig gesehen habe. Im heutigen Lachs Rezept vom Grill, bevorzuge ich das Garen des Lachses auf einem Zedernholzbrett. Das hat den Vorteil, dass der Lachs von unten keine direkte hohe Hitze bekommt. Darüber hinaus entsteht durch das vorherige angrillen des Holzbrettes ein zartes Zedernholzaroma (leicht süßlich), welches dann auf dem Lachs liegt. Das Holzbrett gibt gleichmäßige Wärme in den Fisch ab und die restliche Hitze kommt von oben, da ich mit geschlossenem Deckel des Grills arbeite. Hierdurch entsteht eine Art Umluft-Effekt wie im Backofen. So ein Holzbrett bekommst im Online-Handel oder beim Grillfachhändler deines Vertrauens.

Muss ich das Holzbrett wässern?

Eine häufig gestellte Frage und die Antwortet lautet nein. Du möchtest schließlich keinen Wasserdampf produzieren, sondern leichtes Raucharoma. Aus diesem Grund verzichtet man auf das Wässern der Holzplanke, zumal die Garzeit ohnehin nur Rund eine Stunde beträgt. Eine ausführliche Beschreibung findest du in diesem Räucherholz-Tutorial

Zutaten Lachs grillen Holzplanke grüner Spargel
Zutaten für Planken Lachs mit grünem Spargel

Zutaten

  • 300g Lachs
  • 1 EL Aprikose-Gin Senf (vom Fass)
  • 1 TL Paprika de la Vera (vom Fass)
  • 1 frisch gemahlenen Pfeffer (Tipp: Tellicherry Pfeffer)
  • frischen Dill
  • 1 Bund grünen Spargel
  • 1 EL  Calamansi Balsam (vom Fass)
  • 100g Butter
  • 1 EL Spicy Beetroot Dip (vom Fass)
  • 1 Becher Creme Fraiche
  • 1 TL Sesam Körner
  • 1 TL schwarzen Kümmel
  • 1 EL Pinienkerne

Als Weinbegleitung empfehle ich den „3 Freunde“ Weißburgunder, welcher ebenfalls bei „vom Fass“ erhältlich ist.

Grillkohle anzünden

Werbung

Zubereitung

Im ersten Schritt bereitest du den Grill vor. Du benötigst ca. 180 Grad direkte und indirekte Hitze. Zum Grill anzünden verwende ich einen Anzündkamin. In der Zwischenzeit bereitest du den Rote Bete Dip vor. Hierzu circa 1 EL des Spicy Beetroot Dip mit einem 250g Becher Creme Fraîche vermengen und bis zur Verwendung zur Seite stellen.

Lachs Grillen
1 EL vom Rub in Creme Fraiche mischen.

Dazu serviere ich später angeröstet Weißbrotscheiben, die einfach zwischendrin einmal kurz auf dem Grill angetoastet werden. Irgendwann zwischendurch, wenn der Grill einsatzklar ist, können die Pinienkerne kurz angeröstet werden und grob zerhackt.

Lachs für das Grillen vorbereiten

In diesem Rezept mit geplanktem Lachs werden wir den Lachs zunächst mit trockenen Gewürzen würzen und anschließend mit dem „vom Fass“ Aprikosen Gin Senf bestreichen. Dieser Senf mit der fruchtigen Note und nur wenig Säure passt ideal zum Lachs. Das Ergebnis, war genau so, wie ich es mir vorgestellt hatte.  Im ersten Schritt den Lachs kurz unter kaltem Wasser abspülen und trocknen. Die Hautseite mit etwas Olivenöl einreiben, damit der Lachs später nicht am Brett anklebt. Mit der Hand fühlst du nun, ob aus dem Lachsfilet noch Greten hervorstehen.

Lachs mit Aprikosen Gin Senf bestreichen
Lachs mit Aprikosen Gin Senf bestreichen

Diese gegebenenfalls mit einer Zange oder Pinzette ziehen. Anschließend ca. 1/2 TL geräuchertes Paprikapulver (Paprika de la Vera) auf den Lachs streuen und darüber hinaus etwas frisch gemahlenen Pfeffer. Nun circa einen Esslöffel Aprikosen Gin Senf auf dem Lachsfilet verstreichen. Den Lachs zur Seite stellen, bis wir ihn gleich auf den Grill legen.

Wie bereitet man Grünen Spargel fürs Grillen vor?

Grüner Spargel muss im Gegensatz zum weißen Spargel nicht geschält werden. Nur die holzigen Enden des grünen Spargel vor dem Grillen circa zwei Zentimeter kürzen. Nun wird der Spargel ganz dünn mit etwas Olivenöl vermengt und eine Prise grobes Meersalz darüber geben. So kann er dann gegrillt werden. Das dauert aber nur ca. 10-15 Minuten, bis der Spargel schöne Grillstreifen hat. Die Grillzeit von grünem Spargel ist also auch deutlich kürzer als die Garzeit von weißem Spargel.

Holzplanke vorbereiten und Lachs grillen

Zum Grillen von Lachs auf der Holzplanke habe ich ja weiter oben bereits erwähnt, dass wir die Holzplanke nicht wässern. Ganz im Gegenteil, sobald der Grill einsatzklar und eingeregelt ist, legst du die Holzplanke über direkte Hitze und schließt den Deckel. Sobald das Holzbrett anfängt zu rauchen, gibst du ihm noch etwa zwei bis drei Minuten. Nun die Holzplanke wenden und den Lachs mit der Hautseite nach unten auf das leicht angekokelte Brett legen.

Lachs auf Holzplanke grillen

Der Lachs ist fertig gegart, wenn das Eiweiß beginnt auszutreten. Dann ist er eigentlich schon leicht drüber, aber das ist ok als Anhaltspunkt. Wenn du ein Einstichthermometer hast, solltest du eine Kerntemperatur von 53 Grad an der dicksten Stelle anstreben. Dann ist der Lachs glasig. Wenn dir das zu roh ist, verlängere die Gardauer noch ein paar Minuten.

Wie grillt man Spargel in Calamansi Butter?

Grünen Spargel grillen ist ganz leicht. Wir haben den Spargel ja bereits mit etwas Olivenöl benetzt. Jetzt grillst du ihn einfach über direkter Hitze für ein paar Minuten an, bis er schöne Grillstreifen hat. Parallel oder schon vorbereitend erhitzt du circa 100g Butter in einer Gusspfanne auf dem Grill und vermischt diese mit 1 bis 2 EL Calamansi Balsam.

Grünen Spargel grillen

Aufpassen, dass die Butter nicht zur Nussbutter wird und zu dunkel.  Sobald der Spargel gut aussieht, legst du diesen in die Calamansi Butter, schwenkst ihn etwas durch und hälst ihn bis zum Servieren dort oder an einem anderen Ort warm.

Anrichten und servieren des Lachs mit grünem Spargel

Sobald der Lachs fertig gegart ist, kannst du ihn noch mit den gehackten Pinienkernen bestreuen und ggfs. nochmals mit etwas Aprikosen Gin Senf bestreichen, alternativ den Senf mit auf den Tisch stellen. Den Fisch in Tranchen schneiden und auf einen Teller geben. Den Dill fein hacken und über das gegrillte Lachsfilet streuen. Dazu den Spargel aus der Pfanne und mit Sesam und Schwarzkümmel bestreuen und ebenfalls auf dem Teller anrichten. Wie auf dem Foto zu sehen, gab es neben dem Rote Bete Dip mit Brot noch den Weißburgunder der drei Freunde.

Alles in allem ein richtig geniales und dabei super einfaches Rezept. Die Zutaten „vom Fass“ waren richtig lecker und meine Favoriten waren wie schon angedeutet, der Weißburgunder und der Rote Bete Dip.

Lachs vom Grill mit Spargel

Auf Zedernholz geplankter Lachs mit in Calamansi Butter geschwenktem grünen Spargel

Es ist Spargel Saison. Wir bereiten leckeres Lachsfilet auf der Zedernholzplanke zu. Das feine Raucharoma ergänzt die Aprikosen-Gin Senf Glasur perfekt. Dazu gibt es in Calamansi Butter geschwenkten grünen Spargel, ebenfalls vom Grill.
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Arbeitszeit: 50 Minuten
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: International
Keyword: feinkost, Fisch, Fisch grillen, schnelles Grillrezept, Spargelzeit
Portionen: 2 Personen
Kalorien: 1153kcal

Zutaten

  • 300 g Lachs Lachsfilet auf der Haut
  • 1 EL Aprikose-Gin Senf vom Fass
  • 1 TL Paprika de la Vera vom Fass
  • 1 frisch gemahlenen Pfeffer Tipp: Tellicherry Pfeffer
  • frischen Dill
  • 1 Bund grünen Spargel
  • 1 El Calamansi Balsam vom Fass
  • 100 g Butter
  • 1 EL Spicy Beetroot Dip vom Fass
  • 1 Becher Creme Fraiche
  • 1 TL Sesam Körner
  • 1 TL schwarzen Kümmel
  • 1 EL Pinienkerne
  • Olivenöl

Anleitungen

  • Grill für 200 Grad direkte und indirekte Hitze vorbereiten.
  • Creme Fraîche mit der Beetroot Gewürzmischung vermengen und bis zur Verwendung zur Seite stellen.
  • Holzige Enden des grünen Spargel abschneiden und den Spargel mit Oliveöl benetzen.
  • Lachs mit frisch gemahlenem Pfeffer und dem geräucherten Paprika Pulver würzen. Anschließend mit dem Aprikosen Gin Senf bestreichen und ca. 15 Minuten ruhen lassen.
  • Holzplanke von einer Seite antoasten, bis sie beginnt zu rauchen. Dann. umdrehen, etwas Olivenöl drauf geben und den Lachs darauf platzieren. Jetzt über direkte Hitze legen.
  • Pinienkerne anrösten und grob Hacken. Diese werden später für den Lachs benötigt.
  • Parallel dazu eine Pfanne mit Butter erhitzen und sobald diese geschmolzen ist 1 EL Calamansi Balsam unterrühren.
  • Spargal auf dem Grill angrillen bis dieser schöne Grillstreifen hat. Anschließend den grünen Spargel in der Calamansi Butter schwenken und warm halten.
  • Während der Lachs noch gart, ein paar Scheiben Brot anrösten und später zum Beetroot Dip reichen.
  • Zum Servieren, den Lachs portionieren und mit den gehackten Pinienkernen und etwas Dill bestreuen. Den Spargel aus der Butter holen und mit schwarzem Kümmel und Sesam bestreuen. Zusammen mit dem gerösteten Brot und Rote Beete Dip servieren.

Nutrition

Calories: 1153kcal | Carbohydrates: 2g | Protein: 61g | Fat: 100g | Saturated Fat: 54g | Polyunsaturated Fat: 11g | Monounsaturated Fat: 27g | Trans Fat: 3g | Cholesterol: 380mg | Sodium: 777mg | Potassium: 1562mg | Fiber: 1g | Sugar: 1g | Vitamin A: 3238IU | Vitamin C: 1mg | Calcium: 71mg | Iron: 3mg
- Advertisement -
Vorheriger ArtikelCrispy Chicken Burger Rezept – fried Chicken mit Cheddar Käse
Nächster ArtikelStromboli Pizza – Rezept für gerollte Pizza vom Grill
Olly ist Griller und Blogger aus Leidenschaft. Er ist Vize Europameister, Deutscher Amateurgrillmeister, Deutscher Profi Vizegrillmeister, mit seinem Team als erster deutscher Grand Champion bei einer KCBS Meisterschaft geworden und hat erfolgreich an Grillmeisterschaften in Europa und den USA teilgenommen. Hier im Blog möchte er seine Leidenschaft, Tipp & Tricks zum Grillen und Grillrezepte mit dir teilen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein