- Advertisement -

Schafskäse grillen lieben wir, weil es so super einfach ist und zudem der Schafskäse vom Grill auch als leckere Beilage serviert werden kann. Hier bei kannst selber entscheiden, ob der Schafskäse ohne Alufolie oder mit Alufolie gegrillt werden soll. Wer strikt gegen Alufolie ist, der lässt diese weg und setzt den Schafskäse in einer Grillschale aus Ton oder ähnlich. Wichtig ist, dass sie feuerfest ist. Hier nun das tolle Rezept für gegrillten Schafskäse.

Zutaten

  • 1 Schafskäse
  • 1 Knoblauchzehe gehackt
  • 1 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Kräuter der Provence
  • etwas Cayennepfeffer (je nach Gusto)
  • etwas Paprikapulver
  • 1/4 TL Kümmel (ganz)

 

Zubereitung

  1. Den Käse auspacken und abtropfen lassen.
  2. Anschließend auf ein großes Stück Alufolie legen und die o.g. Zutaten darüber geben.
  3. Jetzt die Alufolie möglichst dicht verschließen und dann auf den auf etwa 180 Grad vorgeheizten Grill für ca. 15 Min. indirekt garen lassen!
  4. Alternativ den Schaftkäse unter Verzicht auf Alufolie in eine feuerfeste Schale legen. Hier dauert der Garvorgang dann nur etwas länger, spielt aber eigentlich keine Rolle.

Dazu etwas Baguettbrot reichen.

Werbung

Schafskäse grillen ist super einfach und sehr lecker, probier es einmal aus!

 

 

- Advertisement -
Vorheriger ArtikelTürkische Joghurtsauce
Nächster ArtikelBBQ Wiesel siegen in Nettetal
Olly
Olly ist Griller und Blogger aus Leidenschaft. Er ist Vize Europameister, Deutscher Amateurgrillmeister, Deutscher Profi Vizegrillmeister, mit seinem Team als erster deutscher Grand Champion bei einer KCBS Meisterschaft geworden und hat erfolgreich an Grillmeisterschaften in Europa und den USA teilgenommen. Hier im Blog möchte er seine Leidenschaft, Tipp & Tricks zum Grillen und Grillrezepte mit dir teilen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein